top of page
shutterstock_1676306362_web.jpg

Entwicklung für Menschen in Unternehmen

Familienunternehmen navigieren die einzigartige Herausforderung, familiäre und geschäftliche Beziehungen in Einklang zu bringen, eingebettet in die drei sozialen Systeme von Familie, Unternehmen und Eigentum. Dies kann zu Konflikten und komplexen Dynamiken führen, insbesondere im Zusammenhang mit der Generationennachfolge. Häufig wird der Bedarf an persönlicher Veränderung, das Streben nach individueller Weiterentwicklung und das Verlangen nach einem einzigartigen, persönlichen Entwicklungspfad vernachlässigt. Um jedoch Fortschritt und Wachstum zu sichern, ist es entscheidend, die innerhalb dieser Systeme entstandene Unordnung zu klären.

 

Die Methode des Systemstellens bietet hier eine effektive Lösung, um verborgene Strukturen aufzudecken und zu harmonisieren. Diese Technik verbessert nicht nur das Verständnis innerbetrieblicher Dynamiken, sondern fördert auch Struktur, Frieden und Harmonie. Indem sie interne Konflikte löst und Effizienz steigert, ebnet Systemstellen den Weg für den langfristigen Erfolg von Familienunternehmen.

Portrait Elisabeth Bürgler
Mein Ansatz

Spezialisiert auf Unternehmen, insbesondere Familienunternehmen, kombiniere ich zwanzig Jahre Erfahrung als Unternehmerin mit Fachwissen in Unternehmens- und Organisationsberatung sowie Teamentwicklung. Mein Fokus liegt darauf, effektive Kommunikation, Rollenklarheit und nachhaltige Lösungsstrategien zu entwickeln. Wir arbeiten gemeinsam an der Stärkung der Intuition, entwickeln innovative Lösungsansätze für Veränderungsprozesse, bauen ein robustes Wertesystem auf und implementieren klare Spielregeln. Ziel ist es, auf allen Ebenen positive Veränderungen zu bewirken, die Kommunikation zu verbessern und eine starke Unternehmensphilosophie und Vision zu etablieren.

Kernthemen für einen Coachingansatz:

 

  • Verständnis der Schnittstelle zwischen Persönlichem, Familie und Unternehmenskultur

  • Revitalisierung gestörter Kommunikation im Familienunternehmen

  • Rollen- und Werteklärung in geschäftlichen Beziehungen

  • Analyse unternehmerischer und partnerschaftlicher Misserfolge

  • Durchbrechen festgefahrener Kommunikationsmuster

  • Umgang mit kontraproduktiven Verhaltensweisen zur Vermeidung von Konflikten

Der Ablauf

In einem detaillierten Vorgespräch klären wir sowohl die aktuelle Situation als auch Ihre Ziele und bestimmen gemeinsam das passende Format – ob Einzelsetting oder Gruppe, verdeckt oder offen – für ein auf Ihre Ressourcen zugeschnittenes Lösungsbild. Nach 3 bis 4 Wochen folgt ein Nachgespräch, in dem wir Lösungen und Perspektiven sowie die Möglichkeit einer weiterführenden Begleitung zur Umsetzung besprechen.

bottom of page