MAG. ELISABETH BÜRGLER MSc MBA

office@elisabeth-buergler.com
Telefon +43 664 4604330

D Professional.jpg
IFUB Logo.jpg
OeFS_Zertifikat_2a1_sRGB.jpg

Aufstellungsformen

Aufstellung in der Gruppe mit Stellvertretern:
Eine Aufstellung in der Gruppe findet zu ausgeschriebenen Terminen statt, die rechtzeitig angekündigt werden. Besteht ein dringendes Bedürfnis nach einer Aufstellung mit Stellvertretern, werden Raum und Menschen, die sich als Stellvertreter zur Verfügung stellen, organisiert. Verschwiegenheit ist dabei immer garantiert. Einer Aufstellung geht immer ein ausführliches Vorgespräch voraus, um das Anliegen klar benennen und eingrenzen zu können.

Sie als Klient, Klientin stellen unter Anleitung der Aufstellungsleiterin die Repräsentanten stellvertretend für die involvierten Personen im Raum auf. Durch Umstellung durch die Aufstellungsleiterin oder auch durch Bewegungen der Seele und verschiedene Interventionen wird eine neue Ordnung sichtbar gemacht, die sich heilsam auf das System auswirkt. Bis jetzt blockierte Energien und Ressourcen können wieder frei fließen.

Aufstellungen (Familienaufstellungen, Strukturaufstellungen, ...) sind eine sehr tiefgehende Methode, um Probleme ins Außen zu bringen und ermöglichen es Ihnen als Klient, Klientin, den Blick von Außen auf Ihr Problem oder Anliegen und den damit verbundenen gedanklichen Konstruktionen und Informationen zu richten.

Systembrettaufstellung im Einzelsetting:

Bevorzugen Sie einen geschützten Rahmen, in dem Sie ohne weitere Teilnehmer Ihre Themen, Disharmonien und Anliegen aus dem System bearbeiten möchten, ist die Aufstellung im Einzelsetting eine ideale Methode. Gearbeitet wird am Brett mit Figuren oder mit Bodenankern, die einzelne Systemmitglieder repräsentieren. Sie haben die Möglichkeit, geführt und unterstützt durch die Begleiterin, sich in die Welt eines jeden Systemmitglieds einzufühlen und damit wertvolle Erfahrungen zur Lösung zu machen. Durch Umstellungen können erste Schritte zur Lösung antizipiert werden. Bis jetzt unklare Themen werden sichtbar, erlebbar und verstehbar.

Du entscheidest wer Du in Zukunft sein wirst. Und dazu gilt es  auf Dich zu achten, Dich zu  suchen, zu finden und wieder neu zu suchen.
Es gibt noch Bereiche in Dir, die voller Geheimnisse sind. In Dir schlummern Kräfte, die eingesetzt werden wollen.

Die Möglichkeiten, die vor Dir liegen, sind nicht unbegrenzt.
Nur wenn Du das tust, was Du erkannt  hast und was möglich ist,
wirst Du Dich erweitern und das Leben führen, das Du als lebenswert empfindest.

Du, es ist an Dir, Dich Stück um Stück zu finden !


Elisabeth B.

Innenweltaufstellungen in Tiefenentspannung

Am Beginn einer Innenweltaufstellung steht die Entspannungsphase. Sie werden von der Begleiterin behutsam angeleitet, mit der Aufmerksamkeit nach Innen zu gehen. Äußere Einflüsse  rücken mehr und mehr in den Hintergrund, die Welt der inneren Bilder tritt nach Vorne. Diese Phase kann mit geführten Visualisationen und Entspannungsmusik begleitet werden.

Gleichzeitig wird der innere Wachzustand verstärkt und somit stehen alle Ebenen der Wahrnehmung und alle Aspekte des Bewusstseins zur Verfügung. Eine Kommunikation mit den inneren Bildern wird möglich.

Dauer der geführten Aufstellung ca. 40 min.

Den Abschluss bildet eine langsam geführte Rückholung

aus der Innenwelt zurück in den Wachzustand.